Akupunktur – Ohrakupunktur 2018-05-10T20:19:18+00:00

Project Description

Akupunktur

Therapeutin im GTZ:
Dörte Schönfeld

Die Akupunktur setze ich in meiner Praxis sowohl in der Schmerztherapie als auch bei vielen anderen Erkrankungen ein, wo etwas im Körper nur GE- und nicht ZERstört ist. Dies kann eine Erkältung genauso sein wie Verdauungsbeschwerden, eine Sportverletzung, ein Erschöpfungszustand oder eine Allergie.

Die Akupunktur zielt darauf ab, Ungleichgewichte zu beseitigen und die Balance in Körper und Geist wieder her zu stellen.

akupunktur und moxibustionDiese altbewährte Methode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin beruft sich auf die Theorien von Yin und Yang, Leere und Fülle, jahrhundertelangen Naturbeobachtungen, deren Wirkung auf den Menschen und die Meridianlehre.
Nach einer Befragung des Patienten, Beobachtungen des Therapeuten und ggf. das Erfühlen des Pulses und Betrachten der Zunge, werden Akupunkturnadeln in definierte Punkte am Körpers gesetzt. Diese bleiben circa 20-30 Minuten im Körper. Dabei liegen Sie in meiner Praxis unter einem großen, wärmenden Rotlicht.
Manchmal kommt auch die Moxibustion, kurz Moxa, zum Einsatz. Gerade bei Leere-Zuständen, also Energielosigkeit und psychischer Labilität oder bei akuten Schmerzzuständen wie dem „Hexenschuss“ wende ich sie gerne zusätzlich an. Hier wird Moxakraut (Artemisia vulgaris=Beifuß) in verschiedenen Formen abgebrannt. Als Moxazigarre, loses Kraut, kleinen Zylindern oder in einer Box, steht es zur Verfügung.

Meist kombiniere ich die Körperakupunktur mit nachfolgendem Schröpfen, wo auf Zonen über dem sogenannten Blasenmeridian auf dem Rücken des Patienten sämtliche Organ(systeme) durch vermehrte Durchblutung stimuliert werden und so der Körper ganzheitlich reguliert wird.

 

Ohrakupunktur

Bei der Ohrakupunktur wird im Gegensatz zur Akupunktur mit Reflexzonen gearbeitet. Auf der Ohrmuschel spiegelt sich der ganze Körper wider. Da man festgestellt hat, dass in Zonen, wo eine Störung im Körper vorliegt, der Hautwiderstand erniedrigt ist, messe ich mit einem speziellen Gerät den genauen Punkt aus, um eine zielgenaues Setzen der Akupunkturnadeln sicher zu stellen. Diese können begleitend zur Körperakupunktur gesetzt werden und -wie die Körper-Nadeln auch- nach der Sitzung entfernt werden. Ich verwende aber zumeist sogenannte Dauernadeln. Diese sind sehr klein, werden mit einem Pflaster abgedeckt und verbleiben eine Zeit lang im Ohr.
Beim Wunsch des Abnehmens oder Entsagung des Rauchens werden sie gerne genutzt.
Für Kinder oder an den Ohren sehr empflindliche Patienten können alternativ spezielle Samen oder Magnetkügelchen verwendet werden.

Kontaktdaten:

Ganzheitliches Therapiezentrum
Lerchenfeld 3
22081 Hamburg

Telefon: 040 / 380 49 365
Fax: 040 / 490 20 533

info@gtz-hamburg.de

error: Content is protected !!